Übersicht der SOP-Speed Module

In jedem QM-System spielt die sichere und nachvollziehbare Dokumentation von Vorgängen eine große Rolle. Ob es sich dabei um SOPs, Verfahrens- und Prüfanweisungen oder Formulare handelt - stets müssen die verschiedensten Fallstricke überwunden werden. 

Vor allem in medizinischen QM-Systemen nach DIN EN ISO 15189, DIN EN ISO 17025 sowie nach RiliBÄK und im naturwissenschaftlichen Bereich spielt SOP-Speed seine Stärken aus. Durch die Orientierung an FDA-Dokumentationsvorgaben ist SOP-Speed auch für die QM-Dokumentation in der Transfusionsmedizin oder im Lebensmittelsektor geeignet. 

Die Arbeitsschritte bei der Erstellung und Pflege eine QM-Dokumentation lassen sich in typische Gruppen zusammenfassen: An bestimmten Arbeitsplätzen und in speziellen Situationen werden häufig immer die gleichen Funktionen benötigt (z.B. QM-Büro, Auditvorbereitung, definiertes Analysegerät).

SOP-Speed fasst die wichtigsten Prozesse im Workflow der QM-Dokumentation daher in Modulen zusammen:

Infografik: So arbeiten die Module zusammen!

Ersteller

Dieses Modul ist eines der zentralen Module im SOP-Speed und dient dem einfachen und geführten Verfassen der verschiedenen QM-Dokumente. Zahlreiche Funktionen, wie die halbautomatische Inhaltserstellung und die automatische Layoutierung der Dokumente erleichtern das Erstellen. Sicherheits- und Kontrollmechanismen verhindern zusätzlich Fehler und garantieren ein optimales Dokument.  Im Starterpaket enthalten: 1 Client

Weiterlesen …

Inspektor

Dieses Modul dient der Begutachtung der erstellten Dokumente. Überprüfer und Genehmiger von Dokumenten können bei Beanstandungen entsprechende Kommentarzettel direkt auf dem Dokument ablegen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Dokumente elektronisch zu unterschreiben und freizugeben.  Im Starterpaket enthalten: 1 Client

Weiterlesen …

Presenter

Definieren Sie mit dem PRESENTER beliebig viele und individuell sortierte Teilansichten Ihrer Gesamtdokumentation als sog. Sammlungen – z. B. nach Arbeitplatz, Anwendergruppe oder für regelmäßig wiederkehrende Situationen wie Audits. Dokumentensammlungen werden von SOP-Speed dynamisch nach Verzeichnissen oder SQL-Abfragen zusammengestellt und könenn definierten Nutzergruppen bereigestellt werden. Im Starterpaket enthalten: 2 Clients

Weiterlesen …

Archiv

In die Datenbank des Moduks ARCHIV werden alle QM-Dokumente parallel zum Workflow (Module ERSTELLER, INSPEKTOR etc.) automatisch eingefügt. Bewusst werden zentrale Metadaten sowohl in der Datenbank als auch in der Dokumentdatei abgespeichert, ein wichtiges Sicherheitskriterium. Umfangreiche Filter, Abfrage- und Listenfunktionen unterstützen den QMB. Häufig nachgefragte Gutachter-Listen sind bereits im ARCHIV hinterlegt. Das Archiv kann selbtsverständlich auch Dateien von anderen Programmen, wie Word, Excel, Acrobat oder Visio verarbeiten. Im Starterpaket enthalten: 1 Client für Vollzugriff (alle anderen Module haben automatischen Zugriff)

Weiterlesen …

Manager

Über dieses Modul nimmt der QM-Beauftragte alle administrativen Funktionen wahr. Es dient der Kontrolle des Erstellungsprozesses und bietet Möglichkeiten zum Eingriff in diesen Prozess. Neben dem Zugriff auf alle Dokumentendaten können genehmigte Dokumente veröffentlicht, Mails und Aufträge an verschiedene Nutzer versendet und die registrierten Rechner verwaltet werden. Im Starterpaket enthalten: 1 Client

Weiterlesen …

Konfigurator

SOP-Speed ist zu einem großen Teil parametrisiert und kann deswegen an jedes QM-System angepasst werden. Der Konfigurator übernimmt diese Funktion und wird kostenfrei bei den SOP-Speed -Modulen mitgeliefert und ermöglicht ein komfortables Anpassen  an die speziellen Anforderungen Ihres QM-Systems.

Weiterlesen …

Viewer

Das Modul VIEWER dient der Anzeige von QM-Dokumenten direkt am Bildschirm, ohne  dass diese Dokumente verändert oder ausgedruckt werden (abhängig vom Dokumenttyp können jedoch Tageskopien oder "nicht gelenkte Ansichtsexemplare" ausfgegeben werden). Dieses Modul  hilft, die Anzahl der gedruckten Exemplare zu verringern, und ebnet den Weg zum "papierarmen" QM-System. Vom Aufbau ähnlich einem Acrobat-Reader, aber mit zahlreichen zusätzlichen QM-Funktionen (z.B. Kenntnisnahmebestätigung, Begleitschreiben für Change-Management).

Kostenfrei beliebig oft installierbar (z.B. auch für externe Berater)

Weiterlesen …